Comments are closed 12
Jun

Der Trick mit dem Blick!

Wie 3 Sekunden über den Erfolg Ihrer Homepage entscheiden.

Die Bildzeitung weiß, knallige Headlines locker aus der Hüfte geschossen und du wirst Marktführer!

Die meisten aller Homepagebetreiber

  • beachten diesen wichtigen psychologischen Aspekt nicht!
  • „erklären“ immer noch Ihr Angebot – manche rechtfertigen es sogar!
  • ist rätselhaft, wie der Mensch Botschaften wahrnimmt!
  • und sind nicht in der Lage in nur 3 Sekunden den Kunden zu fesseln!

1.000 Besucher auf der Homepage, aber null greifbar effektive Reaktionen des Kunden sind die Folge!

Studien beweisen bis zu 30% mehr effektive Kundenreaktionen erhalten Sie nur dadurch, wenn Sie den Kunden 3 Sekunden „fesseln“!

Der Trick heißt Blickgewohnheiten und unbewusste Reaktionsmuster.

Wir können nicht nicht reagieren!

Denken Sie mal nicht an Ihre Küche.

Der willentliche und bewusst gesteuerte Umgang mit optischen Reizen, wird stets von instinktiven Verhaltensweisen “unterwandert”. Klassisches Beispiel ist der Einsatz von erotischen Bildern in der Werbung. Ganz automatisch zieht eine spärlich bekleidete, attraktive Frau die Blicke von Männern an (und umgekehrt). Niemand kann sich in den ersten Augenblicken dagegen wehren, ob wir das gut finden oder nicht.

Doch nicht immer passen solche Reize in die Marketing und Werbestrategien. Wie können Sie dieses Verhalten trotzdem nutzen?

70-80 % aller Seiten im Internet werden nicht gelesen, sondern “gescannt”. 50% aller

Informationen sind über

nosis,attraction,meditation & Psychic Energy'>Mind Force Library-hypnosis,attraction,meditation & Psychic Energy

flüssig, weil sie ohnehin nicht wahrgenommen werden. Nur hervorstechende Informationen – Überschriften, Fettgedrucktes, Listen und Grafiken werden beachtet.

Die durchschnittliche Lesegeschwindigkeit auf Papier beträgt ca. 250 Wörter / Minute, das Lesen am Bildschirm ist ca. 20% langsamer. Das Auge kann auf einen Blick ca. 16 Buchstaben aufnehmen, was ungefähr das Lesen einer Überschrift bedeutet.

Unbewusste mentale Reaktionsmuster veranlassen den Menschen innerhalb von 3 Sekunden zu entscheiden, ob er weiterlesen will oder nicht. Ob es interessant für ihn ist oder belanglos. Das bedeutet Sie haben genau 3 Überschriften Zeit, um den Kunden von dem, was Sie verkaufen wollen zu überzeugen.

Auch wenn vielleicht das Design für manche Geschmäcker darunter leidet, eine Studie aus der Software-Ergonomie sagt: Die kürzesten Suchzeiten in Texten und Internetseiten erreicht man mit

farbigen Hervorhebungen,

Größe und

Fettdruck.

Für die Hervorhebung von Informationen ist kursive Schrift eher ungünstig, und bei blinkenden Elementen sind die Suchzeiten am aller kürzesten.

Je treffender und attraktiver Sie Ihr Angebot Ihrer Zielgruppe in den ersten 3 Überschriften formulieren, desto eher werden weitere Informationen überlesen. Und je auffälliger dieser Text ist, desto eher wird er gelesen. Wenn nicht, ist der Kunde weg.

Für weitere Informationen, und wie Sie optimal Ihre Headlines gestalten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

zp8497586rq
zp8497586rq
zp8497586rq

Ähnliche Artikel:

Autor:

Comments are closed.